Basteln mit Papier

Sparschwein basteln

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Bau Dir Dein eigenes Sparschwein.

Dazu brauchst Du einen großen Luftballon, viel altes Zeitungspapier, Bastelleim, einen 6 er - Eierkarton, eine Schere und Wasserfarbe Als erstes pustest Du den Ballon auf, auf die Größe die Dein Sparschwein nachher haben soll, dann richtig fest verknoten. Dann nimmst Du das Zeitungspapier und zerreist es in ca. 10 x 10 cm große Schnipsel.

 

Setze deinen Luftballon auf eine Unterlage (damit nicht alles nachher klebt :o) ) und nun bestreiche Deinen Ballon Stück für Stück mit Bastelleim und klebe die Schnipsel drauf. Am besten den Ballon zum trocknen an einem Stück Schnur (am Knoten ) festbinden so trocknet er besser. Jetzt kannst Du schon die Füße und die Nase für Dein Schwein aus dem Eierpackung ausschneiden ( die Formen wo die Eier drin sitzen ) also 4 Füße und eine Nase in der gleichen Größe.

Wenn Dein Ballon getrocknet ist, klebst Du Die Beine und die Nase mit Schnipsel und Bastelleim fest und jetzt noch einmal komplett den ganzen Ballon. Wenn er wieder trocken ist, wiederholst Du das bekleben noch 2 mal ( er soll ja auch eine Weile halten ).Nach dem trocknen wenn er richtig fest ist, schneidest Du vorsichtig mit der Schere oben einen kleinen Schlitz hinein ( wo das Geld dann später rein soll ).

Jetzt nur noch mit Wasserfarbe Das Schweinchen schön bemalen und schon hast Du Dein eigenes Sparwein was garantiert sonst keiner hat ;o)