Grußkarten basteln

Grußkarten aus Windradfolie (sogen. Transparantkaarten)

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Material:

  • 1 Bogen Windradfolie DIN A4 (0,2 oder 0,4 mm stark)
  • 1 Stück doppelseitige Klebefolie, 1 Schere oder 1 Cutter
  • 1 3D-Hintergrundmotivbogen Wiese/Weide und 1 Picturel Bogen Tiere von den 3D-Grußkartenmotivbögen
  • 1 Nagelschere oder besser noch 1 kleine gebogene Schere für 3D-Papierarbeiten

Anleitung:
Zuerst wird der Bogen Windradfolie in der Mitte durchgeschnitten (dafür benutze ich einen Cutter) und dann werden die beiden Hälften zusammengeklappt. Nun habn Sie zwei Grußkarten die Sie dekorieren können.

Jetzt schneiden Sie aus dem 3D-Hintergrundmotivbogen das senkrechte Motiv (Weide mit Windmühle im Hintergrund) aus und kleben es auf ein Stück der doppelseitigen Klebefolie auf (dazu ziehen Sie von der Folie die eine Schicht Schutzpapier ab und legen das Hintergrundmotiv auf die klebrige Seite und drücken es etwas fest).
Dann ziehen Sie die 2. Schicht Schutzpapier ab und plazieren das Hintergrundmotiv auf der aufgeklappten Innenseite der Karte und drücken es fest.

Dann schneiden Sie die überstehenden Stücke der Folie an allen Seiten ab. Dies ist leider nicht gut zu sehen auf dem Bild.
Dann nehmen Sie den Bogen Picturelpapier von den 3D-Grußkartenmotiven und schneiden oder reißen die Abbildung mit dem Fohlen grob aus. Dies Stück Papier kleben Sie auf ein Stück der doppelseitigen Klebefolie und schneiden nun mit der kleinen gebogenen Schere das Motiv fein aus. Die Schere ist speziell für solche feinen Schneidearbeiten geeignet, so daß Ihnen das Motiv nicht verknickt oder beim Schneiden gar einreißt (Art.Nr.:20508 bei der 3D-Artikeln Zubehör).
Die zweite Schutzschicht Papier wird jetzt abgezogen und Sie können Ihr kleines Fohlen nun auf der zugeklappten Vorderseite plazieren und aufkleben.
Der Effekt mit der durchsichtigen Karte ist ganz witzig. Sie können auch noch mit weiteren Dingen die Karte nett verzieren (z.B. Zierstickern, Holzstreuteilen, usw.). Ihrer Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Je nach Anlaß oder nach den Wünschen des Empfängers, haben Sie hier schnell und einfach eine sehr schöne Karte gebastelt.

Viel Spaß beim Nacharbeiten.